Qualitätspolitik

"Alles was ihr tut mit Worten oder mit Werken, das tut alles in dem Namen des Herrn Jesus Christus und danket Gott dem Vater, durch ihn." Kolosser 3,17

Wir sind ein christliches Erholungs- und Begegnungszentrum für Ferien- und Seminargäste.

 

Als Zweig des Diakonieverbandes Ländli orientieren wir uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben an der Bibel als Gottes Wort und handeln nach biblischen Werten, wie sie insbesondere in den Zehn Geboten und der Bergpredigt formuliert sind.

Unser Angebot ist ganzheitlich auf Leib, Seele und Geist ausgerichtet.

Im Zentrum unserer Arbeit steht der Gast als Persönlichkeit. Unser Ziel ist es, ihm eine glückliche Zeit in unserem Hause zu ermöglichen. Wir bringen ihm Wertschätzung, Anteilnahme und Hilfe entgegen. Der Dienst der Schwestern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schafft eine Atmosphäre von Vertrauen, Fürsorge und Geborgenheit im christlichen Geist.

Wir fördern unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter persönlich und beruflich. Sicherheit, Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – sowie der Gäste, die sich bei uns aufhalten -, sind massgebende Kriterien bei unserem Denken, Entscheiden, Führen und Handeln. Die kooperative und zielorientierte Führung ermöglicht ein gutes Arbeitsklima, das auch für den Gast spürbar und wohltuend ist.

Unsere Geschäftstätigkeit ist auf eine wirtschaftlich gute Ertragskraft ausgerichtet.

Wir wollen innerhalb der christlichen Gästehäuser die führende Marktposition im Bereich ganzheitlicher Erholung einnehmen.

Wir arbeiten mit einer optimalen Infrastruktur.

Wir streben eine starke Präsenz in der Öffentlichkeit an.

Wir pflegen eine enge und faire Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Lieferanten.

Wir verpflichten uns, unsere Qualität ständig weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Das Zentrum Ländli ist Mitglied im Verband Christlicher Hotels (VCH) und bei Gastrosuisse.