Impulstag «Von guten Mächten wunderbar geborgen»

Hans Gerhard Behringer, Theologe, Referent und Buchautor
Freitag, 22. September 2017

Schon erstaunlich: Es gibt Glücksratgeber zuhauf, eine «Spiritualität für Frauen», «… für Männer», «… für den Alltag» usw. Aber gibt es etwas für den alternden Menschen, eine «Spiritualität des Älterwerdens»? – Fehlanzeige!

Was könnten Aspekte einer inneren Stärkung und Begleitung in späteren Jahren sein, was Facetten eines spirituellen Umgangs mit der letzten Lebensphase? Dieser Seminartag eröffnet Entwicklungsräume für Dankbarkeit und Zufriedenheit, lebensgeschichtliche Versöhnung und Integration, Loslassen und Abschiednehmen und Besinnung auf «gute Mächte» und Kräfte. Dazu kommen praktische Übungen, meditative Tänze und Lieder sowie die «gute Kraft des Segnens», der Liebe und des Träumens als einer «vergessenen Sprache Gottes».

Hans Gerhard Behringer (1952) studierte Theologie und Psychologie und arbeitete an der Psychologischen Beratungsstelle für Familien-, Ehe- und Lebensfragen in Hof als Berater, Supervisor und Fortbildner. Bis 2011 war er im Diakonie-Kolleg Bayern überregional als Referentmit den Schwerpunkten Spiritualität, Persönlichkeitsentwicklung und -entfaltung tätig Seit 2011 arbeitet er in Davos selbstständig als freiberuflicher Seminartrainer, in eigener Praxis als Berater, approbierter Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor und Coach sowie als Buchautor.

Mit Unterstützung von Sr. Martha Häusermann.

 

Auf dem folgenden Prospekt finden Sie alle Informationen zum Impulstag:

Seminar-Anmeldung

Seminaranmeldung
Bild-CAPTCHA