Musikalische Sommertage

Ulrich Bucher und Sr. Martha Häusermann
Montag, 7. August 2017 bis Samstag, 12. August 2017

Die Veeh-Harfe - ein Zupf-Instrument, das begeistert

Die Veeh-Harfe, ein von Hermann Veeh aus Deutschland für seinen mit Down-Syndrom geborenen Sohn entwickeltes Instrument, gewinnt immer mehr Herzen. Für das Spielen sind Notenkenntnisse oder musikalische Vorkenntnisse nicht erforderlich. Das ermöglicht jeder Person Zugang in die Welt der Musik.

Ulrich Bucher-Reymund, bis 2010 lizenzierter Hersteller und seither Auslieferer der Instrumente in der Schweiz, wird den Funken der Begeisterung überspringen lassen. Sr. Martha Häusermann begleitet die Gruppe und umrahmt die Tage mit kurzen geistlichen Akzenten. Die Einführung, Anleitung und die Übungseinheiten lassen genügend Zeit, das wunderschöne Aegerital und/oder die Wellness-Oase zu geniessen.

Ulrich Bucher, Antik- und Instrumentenschreiner, bis 2010 lizenzierter Hersteller der Veeh-Harfe in der Schweiz. Als begeisterter Kenner und Spieler dieses besonderen Instrumentes vermittelt er Freude und «Erfolg» beim Spielen und Mut zum Schreiben von Noten.

Sr. Martha Häusermann, hat beim Übergang in den Ruhestand die Veeh-Harfe entdeckt und erlebt beim Spielen - allein und in einer Gruppe - viel Freude an Leib, Seele und Geist.

 

Auf dem folgenden Prospekt finden Sie alle Informationen zur Woche:

Seminar-Anmeldung

Seminaranmeldung
Bild-CAPTCHA